Ensemble

Ensemble Öde und Schriller

Jedes Improtheater erzählt und spielt auf seine eigene Art und Weise. Das Ensemble »Öde und Schriller« besticht durch individuelle Akteure sowie deren Können und Zusammenspiel. Ob Gesang, Pantomime, Moderation, Geräusche oder virtuose Fähigkeiten am Klavier. Fast 10 Jahre des intensiven Zusammenspiels haben eine fantastische und unterhaltsame Symbiose auf der Bühne und eine tiefe Männerfreundschaft abseits dieser entstehen lassen.

Richard

Pianist

... steht für Slapstick und das musisch Kreative. Sein Werkzeug sind seine Hände. Ob Szenenvertonung oder spontanes Liedgut, mit seinem Tasteninstrument verzaubert er als Stummfilmpianist Theater- und Kinoliebhaber gleichsam.

Thimo

Darsteller

... ist die Antriebswelle des Ensembles. Kommunikation und Organisation laufen bei ihm zusammen. Das Regiezepter schwingend ist er die moderierende und spielende Wollmilchsau mit Überraschungseffekt.

Thomas

Darsteller

... kreiert Pathos und Poesie auf der Bühne. Sprache und Gesang sind seine große Leidenschaft und künstlerische Berufung. Sein spielerisches und dramaturgisches Feingefühl innerhalb der Szenen ein weiteres Sahnehäubchen.

Hannes

Darsteller

... überrascht mit subtiler wie gewaltiger Körpersprache. Er steht für Pantomime und Magie sowie die schrille und entzückende Verblüffung. Neben der Improvisation überzeugt er als Zauberkünstler Picaro groß und klein.

Banales skurril recycelt

Die nächsten Vorstellungen des Improtheaters »Öde und Schriller«